Kultur- und Bildungsreise auf den Spuren der Hugenotten und Waldenser

Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
13. September 2018 um 06:00 – 18. September 2018 um 21:00
2018-09-13T06:00:00+02:00
2018-09-18T21:00:00+02:00
Wo:
Torre Pellice
Italien
Preis:
400.- +-10%
Kontakt:
Dekanatsbüro
06691 6055
In Zusammenarbeit mit dem Kirchenkreis Ziegenhain lädt der Hugenotten- und Geschichtsverein Frankenhain zu einer Studienfahrt in die Waldensertäler ein.
Torre Pellice, im Norden Italiens, ist mit 4700 Einwohnern der Hauptort in den Cottischen Alpen. Auch heute noch ist die Stadt das Zentrum der Waldenser. Vom 13. bis 18.09.2018 wird die Reisegruppe in der Foresteria Valdese di Torre Pellice untergebracht sein und von dort aus eine Region erkunden, die seit der Reformation durch den reformierten Protestantismus mitgeprägt ist. Die Teilnehmenden werden sich intensiv mit der Geschichte der Waldenser auseinandersetzen und deren Heimat kennenlernen. Heute leben in dieser Region an der Grenze zwischen Frankreich, der Schweiz und Italien etwa 80% der evangelischen Christen Italiens. Erst 848 haben die Waldenser volle Bürgerrechte in Italien zugesprochen bekommen. Am 17. Februar 2018 wird es zum 170 jährigen Jubiläum und im Gedenken an dieses Ereignis große Feierlichkeiten in den Waldensertälern geben.
Weitere Informationen finden Sie hier!
Print Friendly, PDF & Email

Comments are closed.